Lübeck Klassik-Tour

Lübeck klassisch –Die Königin der Hanse und ihre roten Backsteine

Jetzt buchen

Sehr gerne machen wir Ihnen und für Ihre Gruppe ( -n ) ein individuelles Angebot. Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen.

  • Treffpunkt: Vor dem Holstentor, auf der Stadtaußenseite in der dortigen Grünanlage
  • Wir bitten um vorherige Anmeldung über unser Kontaktformular oder unter 040-50 74 8658 oder 01577-383 68 24.

    Auch in englischer, dänischer, schwedischer, spanischer, italienischer, russischer, niederländischer oder französischer Sprache.

    Tourbeschreibung
    Die altehrwürdige Hansestadt Lübeck, auch „Stadt der sieben Türme“ oder „Tor zum Norden“ genannt, fasziniert mit ihrem mittelalterlichen Charakter und ihrer geschlossenen, altstädtischen Struktur. Diese war auch ausschlaggebend für die Ernennung zum städtischen Weltkulturerbe der UNESCO als erste deutsche Stadt bereits im Jahre 1987. Lübecks einzigartige Stadtsilhouette, geprägt durch die fünf Hauptkirchen, das weltbekannte Holstentor und die backsteinernen Kaufmannshäuser, sind Zeugnisse der jahrhundertealten Historie dieser wunderschönen Ostseemetropole. Wir zeigen und erklären Ihnen die Stadt auf unserer Lübeck Klassik-Tour mit ihrer Geschichte, mit ihren Geschichten und anhand ihrer unverwechselbaren Architektur.

    Detaillierte Tourbeschreibung

    Die Lübeck Klassik-Tour beginnt vor dem Holstentor mit Erläuterungen zu diesem und zur Stadtbefestigung. An den alten Salzspeicherhäusern vorbei, gelangen wir zum früheren wirtschaftlichen Herzstück, dem Hafen. Weiter geht es zum berühmten Rathaus mit seiner hansischen Architektur und Geschichte, zum süßen „Teufelchen“ und der Ratskirche St. Marien.

    Nach Streifzügen durch die berühmten Gänge und über die markanten Höfe endet die Tour am Buddenbrook-Haus, nachdem wir vorher noch an St. Katharinen mit den berühmten Barlach – Figuren und der Schule der Mann – Brüder, dem Katharineum, vorbei gekommen sind..

    Comments are closed.